Sonntag, 29. April 2012

Osterei V oder wie rum blast ihr?

Ihr hattet doch nicht ernsthaft gedacht, dass diese Story schon vorbei ist, oder? Ich schon. Leider ist dem nicht so. Zudem wäre es ja langweilig, wenn es in diesem Blog nur um Eve gehen würde...
Diesmal habe ich mir dummerweise irgendwie selber ein Osterei gelegt. Grund wäre, dass die Aussage "Ich bau die Lüfter mal nach Bauchgefühl ein, dann blasen die schon in die richtige Richtung" nicht immer stimmt. In meinem Fall hab ich gestern, bei bald 30°C Außentemperatur, festgestellt, ich saß zum ersten Mal mit kurzer Hose und ohne Socken am PC, das meine Lüfter komischerweise mir unten Luft zu fächeln und knapp unterm Knie absaugen. Das war doch anders geplant. Ein kurzer Test mit etwas Stoff hatte dann meine Vermutung bestätigt, ich hab die Dinger falsch herum montiert. Heldenhaft. Eigentlich ja kein Ding. 12 Schrauben raus, 'ne Wende um Pi, 12 Schrauben rein dauert vielleicht 20 Minuten. Leider nicht bei "BitFenix Spectre"-Lüftern. Grund ist trivial, da wurde an der Qualität der Schrauben gespart. Mehr als einmal rein und raus ist bei den Dingern nicht drin. Danach sind die Köpfe stumpf und an Neumontage ist nicht zu denken. Effekt für mich ist, das ich jetzt 8 stumpfe Schrauben, 4 noch nutzbare und 3 Lüfter herumliegen habe. Alles geht morgen aufm direkten Weg zurück zum Arlt und dafür hol ich mir 3 Lüfter von Arctic (Arctic F12), kosten mich zwar 2 Euro mehr das Stück, dafür sind da hoffentlich bessere Schrauben beigelegt.

so long Shad...

Kommentare:

  1. Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einer Festplatte. Ich hab sie reingeschraubt und danach bemerkt, dass die Grafikkarte doch mehr Platz brauch als gedacht. Also das Teil nochmal raus und an ne andere Stelle verfrachtet. Mit den Schrauben hätte man nach dem herausdrehen nach Rom reiten können. Also hab ich das Problem am Ende mit gutem alten Tape gelöst. Ich glaube der PC steht heute sogar noch mit ner getapten Festplatte in meinem alten Zimmer =D

    AntwortenLöschen
  2. Spucke und Panzertape halten jedes Raumschiff der Minmatar zusammen :D
    Ich bin bei meinen PC aber doch lieber der Fan funktionierenden Schrauben, so wegen laufruhe und so. :) vielt hol ich mir auch noch nen neuen CPU-Lüfter nur hab ich keine ahnung welchen und nach den Alpenfähn "großklockner" und "Brocken" ist mir auch net wirklich...die sind vielt zu groß oder vielt zu schwer. Er muss ja eigentlich gar nicht viel mehr Kühlleistung haben als der Boxed, er sollte nur nen größeren Lüfter haben (mehr durchmesser --> mehr luftdurchsatz bei gleicher Laufzahl bzw gleicher luftdurchsatz bei weniger U/min was dann weniger laufgeräusch bedeutet), den der cpu-kühler ist momentan das lauteste an dem pc...
    ich muss aber ehrlicherweise gestehen, ich hab seit jahren mir keine anderen kühler mehr ins gehäuse geschraubt als die boxed ^^

    AntwortenLöschen